Hamza - Fleetback

Lösungen

Produkte

Lösungen

Produkte

Mobile Programmer

Hamza

August 23, 2022

Lernen Sie Hamza kennen, unseren Mobile Programmer, mit dem wir eine lange Diskussion über die Bedeutung der richtigen Energie in einem Team geführt haben. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Hamza

Hallo Hamza, vielen Dank, dass Du Dich für dieses Interview zur Verfügung stellst! Können wir damit beginnen, dich zu fragen, was dein Job ist und wann du zu Fleetback gekommen bist?

Hallo! Ich habe im September 2019 bei Fleetback als Junior Mobile Developer für Android und iOS angefangen.

 

Was ist der Hauptunterschied zwischen Mobile und Web Development?

In der mobilen Entwicklung programmieren wir für Hunderte von Gerätetypen aller Marken, die auf unterschiedlichen Betriebssystemen laufen. Dabei hilft uns ein Tool namens React Native, mit dem wir einmal für alle Geräte programmieren können. Manchmal kann jedoch ein Fehler nur auf einem Gerätetyp auftreten, den wir dann beheben müssen.

Webentwickler programmieren in der Regel nur für einen Gerätetyp und können so mehr Computerleistung nutzen. Aber wenn sie einen Fehler haben, sind potenziell alle Benutzer betroffen.

 

Was hast Du studiert, um Mobile Developer zu werden?

Zunächst habe ich einen Bachelor-Abschluss in Informatik in Mailand gemacht, und nach meinem Abschluss bin ich für ein paar Monate nach Großbritannien gegangen, um mein Englisch zu verbessern. Danach wechselte ich hierher an die Universität Belval, um einen Master-Abschluss zu machen, immer noch in Informatik, aber mehr im Bereich Computersicherheit.

Du bist so ein Weltenbummler!

Haha, ja, ich schätze, das ist für mich etwas natürlicher als für andere Leute. Meine Eltern sind von Marokko nach Italien gezogen, und ich bin dort aufgewachsen, und jetzt haben meine Geschwister und ich es irgendwie geschafft, alle im Ausland zu leben. Ich bin es also gewohnt, umzuziehen!

Hilft Dir das bei Deiner Arbeit?

Sicher. Es gibt zum Beispiel Situationen, in die ich mich leichter hineinversetzen kann. Oder manchmal müssen wir etwas ins Italienische übersetzen, und ich bin dann diejenige, die das Korrekturlesen übernimmt. Aber insgesamt ist es immer gut, an mehr Orten gewesen zu sein und mehr Dinge gesehen zu haben. Das erweitert einfach den Horizont!

Welche Art von Tools verwendest Du täglich?

Wie jeder andere Programmierer schwöre ich auf Stack Overflow. Das ist ein Q&A-Forum, das sich mit der Lösung von Fehlern beschäftigt. Wenn jemand einen Fehler hat, den er nicht beheben kann, helfen ihm andere Benutzer, eine Lösung zu finden, und diese Lösungen sind im Forum auffindbar. Wenn Sie einen Fehler haben, haben Sie eine 99%ige Chance, dass jemand auf Stack Overflow bereits die Lösung für Sie hat. Dieses Tool macht uns das Leben wirklich leichter.

Ein weiteres Tool, das ich brauche, ist Musik. Ich mag viele Arten von Musik, von arabisch über europäisch bis hin zu lateinamerikanisch und vieles mehr! Sie hilft mir, mich bei der Entwicklung zu konzentrieren und mich nicht von der Außenwelt ablenken zu lassen.

Und wirst Du sauer, wenn jemand versucht, mit Dir zu sprechen, während du deine Kopfhörer aufhast?

Ganz und gar nicht! Ich habe kein Problem damit und helfe gerne, wo ich kann!

Wir wussten es… Wie schaffst Du es, den ganzen Tag über ein Lächeln auf den Lippen zu haben?

Es gab Phasen, in denen ich weniger gelächelt habe, aber ich finde, dass es sich nicht lohnt, bei der Arbeit mürrisch zu sein: Man muss sowieso 8 Stunden hier bleiben, also ziehe ich es vor, diese Stunden lächelnd zu verbringen und mit allen zu scherzen.

Das Arbeitsumfeld ist sehr wichtig. Wenn man seinen Arbeitsplatz zu einem fröhlichen Ort macht, kommt man gerne zur Arbeit.

Mein Team hat die gleiche Einstellung, wir haben vom ersten Tag an zusammen gescherzt!

Fakten! Kannst Du uns mehr über die Mentalität deines Teams erzählen?

Ich glaube, wir unterstützen uns alle gegenseitig. Wenn wir mit einem Fehler konfrontiert werden, geben wir niemandem die Schuld, sondern beheben ihn gemeinsam, damit wir weitermachen können – das ist etwas, das wir im Laufe der Zeit gemeinsam entwickelt haben.

Eine gute Verbindung zu meinen Mitarbeitern ist eines der Dinge, die ich an meinem Job am meisten schätze.

Und wie sieht ein typischer Tag in diesem tollen Team aus?

Wenn ich ankomme, checke ich meine E-Mails, und dann mache ich mir eine Tasse Kaffee und eine Schüssel Müsli. Früher habe ich mein Frühstück zu Hause eingenommen, aber wir haben das Glück, eine richtige Büroküche zu haben, und so habe ich beschlossen, diese zu nutzen. Es ist eine gute Möglichkeit, den Tag mit den Kollegen zu beginnen und morgens Zeit zu gewinnen.

Dann kann ich in bester Laune mit der Arbeit beginnen! Früher habe ich mittags mit allen zu Mittag gegessen, aber jetzt esse ich um 15.30 Uhr, weil dann die Börse öffnet, und ich nutze die Mittagspause gerne, um sie zu überprüfen und manchmal zu handeln! Danach erledige ich meine täglichen Aufgaben, und nach der Arbeit gehe ich gerne ins Fitnessstudio.

Und zum Schluss: Hast Du irgendwelche Tipps für jemanden, der in Deinem Beruf anfängt?

Ja: Habt keine Angst! Man muss die Stelle, für die man sich bewirbt, nicht perfekt kennen, vor allem, wenn es die erste ist. Natürlich sollte man in Vorstellungsgesprächen ehrlich sein und sich von seiner besten Seite zeigen; aber ein Unternehmen wird dich einstellen wollen, wenn es das Gefühl hat, dass es die Person, mit der es spricht, mag, also solltest du dich auch von deiner besten Seite zeigen. Jeder, der eine Nachwuchskraft einstellt, weiß, dass er diese Person ausbilden und unterrichten wird, also sollten Sie sich nicht scheuen, sich auf Stellen zu bewerben!

Wenn du bereit bist zu lernen, wirst du es tun, während du übst!

Danke Hamza!

Jederzeit wieder!